Ein Spieltag wie gemalt: Schalkes Fans durften sich nicht nur über den S04-Sieg, sondern auch über Patzer aller direkten Aufstiegskonkurrenten freuen. Foto: Archiv

Alle Konkurrenten patzen: Schalke ist nur noch einen Punkt von einem Aufstiegsplatz entfernt

Schalke ist den direkten Aufstiegsplätzen in der Zweiten Liga so nahe wie noch nie in dieser Saison gekommen.

Am vergangenen Sonntag hatte Schalke noch Trübsal geblasen: Aufstiegskonkurrenten hatten dreifach gepunktet, Schalke in Düsseldorf 1:2 verloren. Nun hat sich das Blatt wieder gewendet.

Werbung

Der 23. Spieltag war die Königsblauen wie gemalt: Sie hatten selbst am Freitag durch den 2:0-Sieg gegen den SC Paderborn vorgelegt, und kein direkter Konkurrent konnte nachziehen – alle ließen Federn.

Schlappe für St. Pauli

Schon am Freitag hatte Heidenheim in Dresden nur 1:1 gespielt, am Samstag kamen Werder Bremen gegen Ingolstadt und der HSV in Sandhausen ebenfalls nicht über ein 1:1 hinaus. Das muntere Favoriten-Schwächeln setzte sich am Sonntag fort: Der FC St. Pauli verlor zuhause gegen Hannover 96 mit 0:3, Darmstadt 98 hatte sich gegen Hansa Rostock sicherlich auch mehr als ein 1:1 ausgerechnet.

Das hat natürlich Auswirkungen auf die Tabelle: Schalke ist zwar nach wie vor Fünfter, aber nur noch einen Punkt von einem direkten Aufstiegsplatz entfernt – so nah war Schalke der Rückkehr in die Erste Liga in dieser Saison noch nie.

Am Samstag beim KSC

Am kommenden Samstag spielt Schalke in Karlsruhe – im Reisegepäck ist die sichere Erkenntnis, dass sich in dieser Zweiten Liga das Blatt ganz schnell wieder wenden kann.

Norbert Neubaum
Menü
%d Bloggern gefällt das: