Schalke-Kapitän Danny Latza machte bisher einen guten Eindruck in der Vorbereitung. Foto: Schalke 04

Welche Erwartungen Schalke-Trainer Frank Kramer an das Trainingslager in Mittersill hat

Rund 600 Schalker Fans verfolgten die erste Übungseinheit der Königsblauen am Montagnachmittag in Mittersill. Die Einheit dauerte rund 85 Minuten.

Rund 600 Schalker Fans verfolgten die erste Übungseinheit der Königsblauen am Montagnachmittag in Mittersill. Die Einheit dauerte rund 85 Minuten. Um 15.08 Uhr war der Schalker Mannschaftsbus am Montag auf den Parkplatz am Schloss Mittersill eingebogen. An Bord waren insgesamt 32 Kicker, 28 Feldspieler und vier Torhüter. Diese Zahl will Schalke unbedingt noch reduzieren. Deshalb trainieren Amine Harit, Ozan Kabak und Can Bozdogan zwar mit, gelten aber weiterhin als erste Verkaufskandidaten.

Dass atmosphärische Störungen drohen, schließt Trainer Frank Kramer aus. „Wir gehen alle in eine Richtung. Unsere Gruppe ist intakt“, so der Coach, der das Debüt von Neuzugang Maya Yoshida im Freundschaftsspiel gegen Salernitana am Mittwoch ankündigte. Kramer: „Er ist ein Vollprofi und hat sich schnell integriert“.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Schalker Trainer will am Feinschliff arbeiten

Kramer will in Mittersill besonders am Feinschliff arbeiten. Bisher wechselte er regelmäßig durch. Das dürfte nun in den nächsten Testbegegnungen der Vergangenheit angehören.

Folgende Spieler sind nach Mittersill gereist: Tor: Ralf Fährmann, Justin Heekeren, Michael Langer, Alexander Schwolow. Abwehr: Cedric Brunner, Ibrahima Cissé. Leo Greiml, Ozan Kabak, Marcin Kaminski, Marius Lode, Henning Matriciani, Thomas Ouwejan, Malick Thiaw, Maya Yoshida. Mittelfeld: Mehmet Can Aydin, Can Bozdogan, Kerim Calhanoglu, Dominick Drexler, Amine Harit, Blendi Idrizi, Tom Krauß, Danny Latza, Dong-gyeong Lee, Tobias Mohr, Florent Mollet, Victor Pálsson, Sidi Sané, Rodrigo Zalazar. Angriff: Marius Bülter, Marvin Pieringer, Sebastian Polter, Simon Terodde.

Frank Leszinski

%d Bloggern gefällt das: