Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für Kunden
Information für Kunden gem. Art. 13 DSGVO
Arten von Daten, Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Wir erheben grundsätzlich nur solche Daten von Ihnen, die Sie uns aktiv angeben. Dies können insbesondere, aber nicht ausschließlich sein: Name, postal. Adresse, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, Werbestopp, Jobtitel, Bankdaten, abweichende Adressen von Rechnungsadresse, Lieferadresse, buchhalterische Informationen, Mahnstufen, Liefersperren, Kundensperren. debitorische Kundendaten, Firmenzugehörigkeit, Affiliation, Fachbereichszugehörigkeit, Sprache, Anrede, Nutzungshistorie (Mail geklickt, geöffnet oder nicht), IP Adressen. Außerdem entstehen im Laufe des Vertragsverhältnisses gegebenenfalls zusätzliche Informationen, wie z.B. Zahlungseingänge o.ä., die wir ebenfalls in Verbindung mit Ihren Daten speichern. Die Daten verarbeiten wir zu folgenden Zwecken: Anbahnung und Abschluss von Verträgen, Durchführung des Vertragsverhältnisses, Rechnungsstellung, Buchhalterische und steuerliche Zwecke, Kundenbetreuung nach Ablauf der Gewährleistung, Versendung von E-Mail-Werbung, Versendung von Katalogen.

Werbung
Neues Ruhr-Wort

Diese Verarbeitungen haben Ihre Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO i.V.m. § 147 AO, 257 HGB. Die anschließende Aufbewahrung zur Kundenbetreuung rechtfertigt sich durch Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist es in diesem Fall, Ihnen auch nach dem Ende unserer vertraglichen Beziehung Serviceleistungen anbieten zu können. Die Versendung von E-Mail-Werbung und Katalogen beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO, wenn Sie uns Ihre aktive Einwilligung gegeben haben, bzw. auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO, wenn wir Ihnen Werbung im Rahmen oder im Nachgang Ihrer Bestellungen übermitteln. Unser berechtigtes Interesse liegt hier im Werbeversand an Sie.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Werbung

Wir verwenden zu den oben genannten Zwecken externe IT-Dienstleister, Dienstleister zum Newsletterversand sowie Auslieferungsdienstleister. Schließlich werden personenbezogene Daten unter Umständen an unseren Steuerberater und Finanz- und Steuerbehörden übermittelt.

Speicherdauer

Wir speichern personenbezogene Daten bei einem Dauerschuldverhältnis für die Dauer des Vertragsverhältnisses und weitere vier Jahre und 6 Monate ab Beendigung des Vertragsverhältnisses. Handelt es sich um ein einmaliges Austauschverhältnis werden die Daten 4 Jahre und 6 Monate ab der Begründung des Vertragsverhältnisses gespeichert. Soweit personenbezogene Daten in Verträgen und/oder Rechnungen auftauchen, werden diese für 11 Jahre und 6 Monate aufbewahrt. Personenbezogene Daten, die für den Werbeversand erforderlich sind, speichern wir bis zu Ihrem Widerspruch oder Widerruf und löschen sie anschließend nach 6 Monaten.

Rechte des Betroffenen

Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – geltend machen können: Art. 15 DS-GVO – Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, welche dies sind sowie die näheren Umstände der Datenverarbeitung. Art. 16 DS-GVO – Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen. Art. 17 DS-GVO – Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Art. 18 DS-GVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Art. 20 DS-GVO – Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch machbar ist. Art. 21 DS-GVO – Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses unsererseits oder zur Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen. Richten Sie den Widerspruch bitte an eine in dieser Erklärung angegebene Adresse.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt. Soweit Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die bis dahin durchgeführten Verarbeitungen bleiben rechtmäßig. Richten Sie Ihren Widerruf bitte an eine der in dieser Erklärung angegebenen Adressen.

Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Sie haben keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Wir sind dann jedoch unter Umständen nicht in der Lage, mit Ihnen ein Vertragsverhältnis einzugehen.

Google AdSense

Diese Website nutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Mit Hilfe von Google Adsense können wir zielgerichtete Werbeanzeigen von Drittunternehmen auf unserer Seite einblenden lassen. Die Inhalte der Werbeanzeigen richten sich hierbei nach Ihren Interessen, die Google anhand Ihres bisherigen Nutzerverhaltens ermittelt. Des Weiteren werden bei der Auswahl der passenden Werbeanzeige auch Kontextinformationen, wie Ihr Standort, der Inhalt der besuchten Webseite oder die von Ihnen eingegeben Google-Suchbegriffe berücksichtigt. Google AdSense verwendet Cookies, Web Beacons (unsichtbare Grafiken) und vergleichbare Wiedererkennungstechnologien. Hiermit können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die von Google Adsense erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IPAdresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen 10 / 14 und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Die Nutzung von AdSense erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst effektiven Vermarktung seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem „EU-US-Privacy-Shield“. Der Privacy-Shield ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, der die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards bei Datenverarbeitungen in den USA gewährleisten soll. Jedes nach dem PrivacyShield zertifizierte Unternehmen verpflichtet sich dazu, diese Datenschutzstandards einzuhalten.

Google DoubleClick

Diese Website nutzt Funktionen von Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, (nachfolgend „DoubleClick“). DoubleClick wird eingesetzt, um Ihnen interessenbezogene Werbeanzeigen im gesamten GoogleWerbenetzwerk anzuzeigen. Die Werbeanzeigen können mit Hilfe von DoubleClick zielgerichtet an die Interessen des jeweiligen Betrachters angepasst werden. So kann unsere Werbung beispielsweise in GoogleSuchergebnissen oder in Werbebannern, die mit DoubleClick verbunden sind, angezeigt werden. Um den Nutzern interessengerechte Werbung anzeigen zu können, muss DoubleClick den jeweiligen Betrachter wiedererkennen und ihm seine besuchten Webseiten, Klicks und sonstigen Informationen zum Nutzerverhalten zuordnen können. Hierzu setzt DoubleClick Cookies oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.B. Device-Fingerprinting) ein. Die erfassten Informationen werden zu einem pseudonymen Nutzerprofil zusammengefasst, um dem betreffenden Nutzer interessengerechte Werbung anzuzeigen. Die Nutzung von Google DoubleClick erfolgt im Interesse zielgerichteter Werbemaßnahmen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen zu Widerspruchsmöglichkeiten gegen die von Google eingeblendeten Werbeanzeigen entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/technologies/ads und https://adssettings.google.com/authenticated.

EZOIC

Diese Website benutzt EZOIC, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der EZOIC Inc und EZOIC Ltd. (“EZOIC”). Anbieter ist die EZOIC Inc. (Ezoic Inc., 6023 Innovation Way, Carlsbad, CA 92009, United States) und EZOIC Ltd (Ezoic Limited, Northern Design Centre, Abbott’s Hill, Gateshead, NE8 3DF United Kingdom).

EZOIC verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. EZOIC verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von EZOIC in den USA und United Kingdom übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von EZOIC an Vertragspartner von EZOIC weiter gegeben werden. EZOIC wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Speicherung von EZOIC-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch EZOIC in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die Datenschutzbestimmungen von EZOIC Inc. und EZOIC Ltd. können Sie unter folgendem Link einsehen: https://g.ezoic.net/privacy/hallober.ruhr

Seeding Alliance

Die Native Advertising Technologie der Seeding Alliance GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 74b, 50968 Köln, präsentiert relevante Werbeinhalte in störungsfreiem und nativem Design. Zur Steuerung, welche Inhalte ausgespielt werden, und zur Analyse der Zugriffe, werden Daten erhoben und anonymisiert gespeichert. Hierzu zählen in erster Linie Verlaufsdaten, Geräteinformationen sowie Cookies. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht erhoben. Mehr Informationen zum Datenschutz der Seeding Alliance GmbH finden Sie unter https://seeding-alliance.de/datenschutz/

Sollten Sie der Nutzung von Cookies zur Optimierung der gezeigten Inhalte widersprechen wollen, können Sie jederzeit unter https://seeding-alliance.de/opt-out/ einstellen.

Conversion Tracking

Auf dieser Seite wird ein sogenanntes Conversion Tracking der Seeding Alliance (Seeding Alliance GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 74b 50968 Köln) eingesetzt. Über dieses wird mittels eines Cookies bei Abschluss der Conversion erfasst, ob der Besucher über ein Werbemittel der Seeding Alliance zur Zielseite gelangt ist. Andernfalls werden die Daten des Besuchers nicht gespeichert, genauso wird jede Conversion pro Besucher nur einmal erfasst. Es werden dabei in keinem Fall personenbezogene Daten des Besuchers erfasst.

Weitere Informationen zum Datenschutz der Seeding Alliance GmbH und zur Nutzung von Cookies inklusive der Möglichkeit eines Opt-Outs finden Sie unter https://seeding-alliance.de/datenschutz/.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen.

 

Menü
%d Bloggern gefällt das: