Die Musikschule Gelsenkirchen hat einen neuen Leiter: Am 16. Juli hat Christian van den Berg-Bremer sein Amt angetreten.
Anne Heselhaus mit Christian van den Berg-Bremer. Foto: Stadt Gelsenkirchen/ Gerd Kaemper/ gkfoto

Gelsenkirchen: Neuer Leiter der Musikschule

Die Musikschule Gelsenkirchen hat einen neuen Leiter: Am 16. Juli hat Christian van den Berg-Bremer sein Amt angetreten.

Christian van den Berg-Bremer ist seit 2014 für die Musikschule Gelsenkirchen tätig. Er leitet bereits das Sinfonie- und das Kammerorchester der Musikschule, unterrichtet die Fächer Musiktheorie und Klavier und kümmert sich um die studienvorbereitende Ausbildung. Nun hat Anne Heselhaus, Vorstand für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Integration, van den Berg-Bremer offiziell als neuen Musikschulleiter vorgestellt.

Von der Nähe zu den Niederlanden geprägt

Der 49-Jährige ist in Gronau geboren. Die Nähe zum Nachbarland Niederlande hat ihn in verschiedenen Lebensphasen geprägt. So studierte er Klavier und Orchesterleitung in Zwolle und vertiefte das Klavierstudium in Amsterdam. Engagements bei Musical-Produktionen und Liedbegleitungen zum Beispiel in Amsterdam, Enschede und Groningen folgten. Danach absolvierte er Stationen als Studienleiter, Orchesterleiter oder Kapellmeister etwa in Neustrelitz, Hildesheim und Bielefeld. Christian van den Berg-Bremer ist verheiratet und hat drei Kinder.

Werbung

Im Mai 2014 begann seine Tätigkeit als Fachbereichsleiter bei der Musikschule in Gelsenkirchen. Seit Januar 2020 war er kommissarischer Leiter der Musikschule. In den Mittelpunkt seiner künftigen Tätigkeit will Christian van den Berg-Bremer das gemeinsame Musizieren stellen. Musik in der Gruppe zu erleben, ist für ihn ein besonderes Erlebnis. Hier sieht er noch Ausbaupotenzial für die Musikschule, die er durch Veranstaltungen auch für die Öffentlichkeit sichtbarer machen möchte.

Gelsenkirchen richtet Wettbewerb aus

Ferner liegt ihm die Entwicklung von Unterrichtsformaten für besonders talentierte Schülerinnen und Schüler am Herzen sowie die Stärkung des Bereichs „Jugend musiziert“. Diesen Wettbewerb richtet die Musikschule im kommenden Jahr in Gelsenkirchen für die Region aus.

Werbung
Menü
%d Bloggern gefällt das: