Bei einem Verkehrsunfall in Buer wurde am Montag eine Gelsenkirchenerin lebensgefährlich verletzt. Das meldet die Polizei.
Polizeiauto. Symbolfoto: Pixabay

Polizei: Frau bei Verkehrsunfall in Buer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Buer wurde am Montag eine Gelsenkirchenerin lebensgefährlich verletzt. Das meldet die Polizei.

Um 8.52 Uhr fuhr ein 75 Jahre alter Gelsenkirchener von einem Grundstück, um nach rechts auf den Nordring abzubiegen. Dabei fuhr er die 73-jährige Gelsenkirchenerin an, die auf Gehweg unterwegs war. Die Frau wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. 

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Gelsenkirchen sucht Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter Tel. 0209-3656252 oder an die Leitstelle unter Tel. 0209-3652160 entgegen.

Werbung
Menü
%d Bloggern gefällt das: