Das Corona-Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in der Emscher-Lippe-Halle im Gelsenkirchener Sportparadies wird am 27. Mai zum letzten Mal öffnen. –Foto: Stadt Gelsenkirchen

Behandlungszentrum in Emscher-Lippe-Halle schließt Mittwoch

Niedergelassene Ärztinnen und Ärzten übernehmen Tests und Behandlungen

Das Corona-Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in der Emscher-Lippe-Halle im Gelsenkirchener Sportparadies wird am 27. Mai zum letzten Mal öffnen. Hintergrund sind nach Angaben der Stadt rückläufige Infektionszahlen und der daraus resultierende nachlassende Behandlungsbedarf.

Werbung
Neues Ruhr-Wort

Luidger Wolterhoff, Gesundheitsdezernent der Stadt Gelsenkirchen, bedankte sich bei Dr. Klaus Rembrink, Leiter der KVWL-Bezirksstelle Gelsenkirchen, und allen beteiligten Ärztinnen und Ärzten für die schnelle Unterstützung auf dem bisherigen Höhepunkt der Pandemie im Bereich der Stadt Gelsenkirchen. Wie Dr. Klaus Rembrink mitteilte, wird nun ein neuer, regulärer Praxisbetrieb in Zeiten des Coronavirus etabliert.

Dabei sei es wichtig, dass sich Patienten mit Atemwegsbeschwerden oder Fieber weiterhin zunächst telefonisch an ihren Hausarzt wenden und nicht ohne Anmeldung in die Praxis kommen. Tests auf COVID-19 werden ab Donnerstag bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in den jeweiligen Praxen durchgeführt. Daneben werden die mobilen Tests durch das DRK und die Stadt in Kooperation fortgesetzt.

Werbung

In den Arztpraxen werden die notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten. Dazu zählen beispielsweise das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken und das Einhalten der Abstandsregelungen.

„Bei einem Verdacht auf eine Corona-Infektion können Betroffene auch weiterhin die Corona-Hotline der Stadt Gelsenkirchen anrufen. Unter der Rufnummer  +49 (209) 169-5000 werden lokale, medizinische Fragestellungen rund um das Corona-Virus beantwortet. Die Hotline ist bis auf weiteres montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 bis 14 Uhr geschalte

Hier gibt es noch mehr Artikel über Gelsenkirchen

Menü
%d Bloggern gefällt das: