Bernd Strickling neuer Vorsitzender des Handelsverbandes

Generationswechsel beim Handelsverband NRW Westfalen-West: Der Gelsenkirchener  Einzelhändler Bernd Strickling ist neuer Vorsitzender.
Bernd Strickling neuer Vorsitzender des Handelsverbandes

v.l.n.r.: Michael Weiser, Bernd Strickling, Jürgen Feiertag, Heinrich Queckenberg –Foto: Handelsverband Westfalen-West

Generationswechsel beim Handelsverband NRW Westfalen-West: Der Gelsenkirchener  Einzelhändler Bernd Strickling ist neuer Vorsitzender. Der 52-Jährige löst Michael Weiser (75) ab, der dieses Ehrenamt rund 15 Jahre inne hatte und sich nun aus Altersgründen zurückgezogen hat. Das Verbandsgebiet umfasst die Städte Bottrop und Gelsenkirchen und Gladbeck.

Zum Nachfolger des stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Feiertag (78), der sogar mehr als 30 Jahre im Vorstand des Verbandes aktiv war, wählten die Delegierten Heinrich Queckenberg. Weiser und Feiertag bleiben aber weiterhin im Ortsvorstand Gelsenkirchen Mitglied und wollten ihre Nachfolger unterstützen.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Bernd Strickling, Inhaber des Textilhauses Strickling aus Gelsenkirchen-Horst, ist bereits seit vielen Jahren in die Vorstandsarbeit mit eingebunden und auch als Vorsitzender der Werbegemeinschaft Horst in der Stadt vernetzt. Sein Stellvertreter Heinrich Queckenberg betreibt in demselben Stadtteil eine Apotheke und ein Sanitätshaus.

Markus Richter, Geschäftsführer des Verbandes, zeigte sich sicher, „dass mit der erfolgreichen Stabübergabe, der Handelsverband – als Arbeitgeberverband des Handels, sich auch weiterhin mit hohem Engagement für die Belange der Branche erfolgreich einsetzen kann und wird“.

%d Bloggern gefällt das: