„Drama Türkin“ nennt Comedian Senay Duzcu ihr neues Programm. Am 29. Oktober ist sie zu Gast im Kulturraum „die Flora“.
Senay Duzcu. Foto: Senay Duzcu

„Drama Türkin“ in der Flora

„Drama Türkin“ nennt  Comedian Senay Duzcu ihr neues Programm. Am 29. Oktober ist sie zu Gast im Kulturraum „die Flora“.

Ein „Drama“ – das ist für Senay Duzcu, dass sie keine typische Türkin ist. Doch jeder Versuch, ihr den herkömmlichen Stempel aufzudrücken, scheitert: Als Deutsch-Türkin ist sie den Ewiggestrigen „zu modern“, den Jüngeren „zu traditionsgebunden“, den Männern als selbstständige Frau „zu emanzipiert“. Auch für ihre Familie war es ein Drama, dass sie keine typische Türkin geworden ist. Die Eltern hätten es gerne gesehen, dass sie eine Hausfrau wird und einen türkischen Mann heiratet. Weil sie das alles als Frau nicht erfüllen konnte, war sie immer das schwarze Schaf der Verwandtschaft.

„Typische Migrantenthemen“ im Visier

In ihrem neusten Programm erzählt sie von ihren Erfahrungen im Alltag und setzt dem Ganzen mit Lebendigkeit das Sahnehäubchen auf. Sie nimmt nicht nur „typische Migrantenthemen“ ins Visier, sondern greift so ziemlich alle Themen auf, die die Damenwelt und ganz sicher auch den einen oder anderen Herren der Schöpfung bewegen.

Werbung

Die Stand-Up-Comedian Senay Duzcu sprengt als Tochter einer klassischen Gastarbeiterfamilie jeden Rahmen. Erst als Sonderschülerin mit Legasthenie und schließlich als Stipendiatin für Hochbegabte, zieht Duzcu mit 19 Jahren von zu Hause aus. Nach Zwischenstopps in London und Berkeley in den USA kehrt sie als einzige Akademikerin in der Familie mit einem Diplom in Architektur zurück. 2007 erhält Duzcu den Deutsch-Türkischen Freundschaftspreis im Bereich Kultur.

Für Zugang gilt Drei-G-Regel

Die Veranstaltung in der “Flora” beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 12 Euro. Begleitpersonen von Schwerbehinderten haben freien Eintritt. Eine Kartenreservierung ist erforderlich unter Tel. 0209-1699105. Für den Zugang zur Veranstaltung gilt die Drei-G-Regel: Geimpft – Genesen – Getestet. Ein Nachweis ist bei Eintritt vorzulegen. Eventuelle Änderungen werden auf der Homepage bekannt gegeben: www.die-flora-gelsenkirchen.de.

Werbung
Menü
%d Bloggern gefällt das: