Einziger Ruderverein Gelsenkirchens wählt Vorstand 

Der neu gewählte Vorstand des einzigen Rudervereins in Gelsenkirchen (RVG) ist zum Saisonstart 2022 voll besetzt.
Der neu gewählte Vorstand des einzigen Rudervereins in Gelsenkirchen (RVG) ist zum Saisonstart 2022 voll besetzt.
Der Vorstand des RVG (v. l.): Eugen Beverungen, Hartmut Bollmann, Tom Kuschel, Maximilian Rossetto , Lars Peters , Christof Feige, Timo Schlemmer, Ulrich Esch, Jochen Wittor.

Der neu gewählte Vorstand des einzigen Rudervereins in Gelsenkirchen (RVG) ist zum Saisonstart 2022 voll besetzt. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Bootshaus an der Uferstraße wurden der erste Vorsitzende Maximilian Rossetto und der zweite Vorsitzende Maik Hildebrandt ohne Gegenstimmen wiedergewählt. 

Im weiteren Verlauf der Wahlen konnten alle Ämter des geschäftsführenden als auch des erweiterten Vorstandes besetzt werden. Maximilian Rossetto gratulierte seinen Vereinsmitgliedern zu ihren zahlreichen sportlichen Erfolgen in der vergangenen Saison.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Jugend im Ruderverein

In der kommenden Rudersaison ist die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins ebenfalls gut aufgestellt. Somit wird es einige Ruder-Regatten geben. 

Mitglieder der Abteilung Breitensport starten bereits am kommenden Wochenende, noch vor dem offiziellen Saisonstart, auf dreitägige Wanderfahrt auf der Haase, einem Nebengewässer der Ems im Landkreis Osnabrück. 

Der Termin für das traditionelle Anrudern im Stadthafen Gelsenkirchen steht noch nicht endgültig fest.

Werbung
%d Bloggern gefällt das: