Das Plakat zum Kultur-Biergarten im Urbanus-Park Buer. Foto: Veranstalter

Kultur-Biergarten im Urbanus-Park

Rock am Dom und das Cityfest Buer, zuletzt als „Kombi-Paket“ veranstaltet, werden wegen Corona in diesem Jahr nicht stattfinden – das ist die schlechte Nachricht. Die gute: Bis Mitte August gibt es trotzdem „volles Programm“ in Buer.

Die Macher von „Rock am Dom“ haben alternativ einen „Kulturbiergarten“ mit einem umfangreichen Programm auf die Beine gestellt, das im Urbanus-Park vor dem Michaelshaus Rücksicht auf den kleinen Geldbeutel nimmt. Die Ticketpreise liegen zwischen einem und 15 Euro.

Werbung
Neues Ruhr-Wort

„Wir sind sooooo stolz“, freut sich Andreas Szepan, einer der Organisatoren, dass aus der Idee nun Realität wird. Die Besucher erwartet ein attraktives Programm mit bekannten Namen wie HG Butzko, Hans Gerzlich und Frank Goosen.

Bekannte Namen

Das Programm: 30. Juli (19 Uhr): Len Mette und Roads & Shoes; 31. Juli (19 Uhr): Los Gerlachos;  1. August (19 Uhr): Ben Wild and the Wild Band; 2. August (17.30 Uhr): HG. Butzko; 3. August (19 Uhr): Poesie Duell (Poetry Slam); 4. August (19 Uhr): Szeniale präsentiert; 5. August (19 Uhr): Gelsenkirchener Poeten;  6. August (19 Uhr): Rybarski und Mario Stork; 7. August (19 Uhr): 2nd Skin; 8. August (19 Uhr). All our Friends are Dead; 9. August (17.30 Uhr): Hans Gerzlich; 10. August (19 Uhr): WortGEwaltig; 11. August (19 Uhr): Biergarten-Quiz; 12. August (19.30 Uhr): Frank Goosen; 13. August (19 Uhr): Kaluza & Blondell; 14. August (19 Uhr): The Dublinskis; 15. August (19 Uhr): Boat People & Friends.

Werbung

Infos: www.Rock-am-Dom-Gelsenkirchen.de

Menü
%d Bloggern gefällt das: