Nach dem Derby ist vor dem Spiel gegen Stuttgart: Also findet auch in der kommenden Woche wieder eine öffentliche Schalker Trainingseinheit im Parkstadion statt.

Gerade in Corona-Zeiten sind öffentliche Trainingseinheiten von Profi-Teams eine absolute Rarität, nicht nur auf Schalke. Schließlich müssen auch dabei die strengen Corona-Hygieneregeln eingehalten und dafür alles organisiert werden.

Die Einheit im Parkstadion beginnt am Dienstag um 10 Uhr und endet ca. gegen 11.30 Uhr. Insgesamt könnten 100 Fans das Training vor Ort verfolgen. Interessenten müssen sich vorab für die Verlosung der kostenfreien Eintrittskarten per E-Mail an fanbelange@schalke04.de bewerben. Die Frist endet am Sonntag (25.10.) um 9.04 Uhr. Übersteigt die Anzahl der Anfragen die zur Verfügung stehende Kapazität, entscheidet das Los.

Werbung

Das Los entscheidet

Alle Bewerber werden im Laufe des Sonntags per E-Mail benachrichtigt, ob ihre Anfrage erfolgreich war oder nicht. Bei einer Zusage erhalten Fans mit der Information zur Ticketzuteilung (durch die vorgeschriebene personalisierte Vergabe von Eintrittskarten wird die Rückverfolgbarkeit zur Unterbrechung von möglichen Infektionsketten sichergestellt) außerdem Hygiene- und Verhaltenshinweise, die auf dem Vereinsgelände gelten und einzuhalten sind.

Das nächste Schalker Bundesliga-Spiel findet statt am Freitag, 30. Oktober, um 20.30 Uhr. Dass bis dahin wieder mehr Zuschauer als 300 – wie zuletzt gegen Union Berlin – zugelassen sind, erscheint Stand heute angesichts der konstant steigenden Corona-Infektionszahlen als unwahrscheinlich.

Werbung
Menü
%d Bloggern gefällt das: