Polizei Gelsenkirchen: Zwölfjähriger und Sechsjährige vermisst

Ein Zwölfjähriger und seine sechsjährige Schwester sind verschwunden. Die Polizei Gelsenkirchen bittet die Bevölkerung um Mithilfe.
Ein Zwölfjähriger und seine sechsjährige Schwester sind verschwunden. Die Polizei Gelsenkirchen bittet die Bevölkerung um Mithilfe.
Symbolfoto: Yildiray Yücel Kamanmaz auf Pixabay

 

Der zwölfjährige Junge war nach Angaben der Polizei zuletzt am Samstag gegen 11.45 Uhr an seiner Wohnanschrift an der Bismarckstraße in Bismarck gesehen worden. Seitdem ist er verschwunden. Ebenfalls vermisst wird seine sechsjährige Schwester. Das Mädchen sollte am Mittwoch mit Unterstützung der Polizei in die Obhut des Jugendamts übergeben werden. Die Sechsjährige konnte aber am Wohnort an der Rockenstraße nicht mehr angetroffen werden. Auch die 29-jährige Mutter der Kinder ist seitdem verschwunden.

Zwölfjähriger trug zuletzt Badeschlappen

Der vermisste Junge ist circa 1,60 Meter groß, schlank und hat kurze, schwarze Haare. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er ein weißes T-Shirt, eine blau-graue kurze Hose und blaue Badeschlappen. Die Mädchen ist etwa 1,35 Meter groß, schlank und hat lange, dunkelbraune Haare sowie braune Augen.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der vermissten Kinder geben kann, kann sich bei der Polizei unter Tel. 0209-365 8212, unter 0209-365 8240 oder unter 0209-365 2160 melden.

%d Bloggern gefällt das: