Die Tribüne des Parkstadions bleibt am Sonntag leer. Das Pokalspiel der Schalker A-Junioren fällt wegen Corona aus. Foto: Neubaum

Schalke: Neuer Corona-Alarm sorgt für Aufregung

Neue Corona-Fälle auf Schalke: In der Schnelltestung am Freitag wurden mehrere A-Junioren-Spieler positiv auf Covid-19 getestet. Diese Personen haben sich in häusliche Isolation begeben.

Wegen mehrerer Corona-Fälle im A-Junioren-Team des FC Schalke 04 wurde das zweite Gruppenspiel des NRW-Ligapokals gegen den SC Fortuna Köln, das für Sonntag auf dem Berger Feld angesetzt war, abgesagt. Die betroffenen Personen sind in häuslicher Isolation, weitere Teammitglieder sind in Quarantäne. Zusätzlich wird am Montag eine gesonderte PCR-Testreihe durchgeführt.

Werbung

Erst danach ist abzusehen, wann der Trainings- und Spielbetrieb wieder fortgeführt werden kann. Mannschaftsarzt und Hygienebeauftragter Dr. Patrick Ingelfinger wird mit dem Gesundheitsamt Gelsenkirchen und weiteren zuständigen Behörden in Kontakt treten, um weitere Maßnahmen zu besprechen und einzuleiten.

Schalke 04 wird selbstverständlich alle Anordnungen der Behörden umgehend und vollständig umsetzen. Gleichzeitig bittet der Club darum, die Privatsphäre der betroffenen Spieler zu respektieren.

Werbung
les
Menü
%d Bloggern gefällt das: