Aufnahme von der Schalker Mitgliederversammlung 2019. Am 7. Juni 2020 bleiben die Stühle in der Veltins-Arena leer – die Versammlung wurde abgesagt. -Foto: NBM

Schalke verschiebt die für den 7. Juni geplante Mitgliederversammlung

Das war zu erwarten: Die für den 7. Juni geplante Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 wird verschoben.

Das gab Schalkes Vorstandsmitglied Alexander Jobst im Rahmen seines Live-Chats mit S04-Mitgliedern bekannt. „Uns ist allen klar, dass unsere Mitgliederversamlung Anfang Juni mit 10.000 Menschen wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. Sollte es behördlich keine Bedenken mehr geben, werden wir sie so schnell wie möglich nachholen. Am liebsten noch in diesem Jahr und hoffentlich nicht bei zwei Grad“, sagte Jobst. Eine entsprechende Information wird noch an die Mitglieder versendet.

Werbung
Neues Ruhr-Wort
Frank Leszinski
Menü
%d Bloggern gefällt das: