"Die

Aus für St. Mariä Himmelfahrt

Viel schneller als erwartet schließt die Pfarrei St. Urbanus ihre Kirche an der Goldbergstraße.

Wie das Neuen Ruhr-Wort berichtet, gibt der Servitenorden seine Niederlassung in Gelsenkirchen-Buer auf. Es ist die einzige in Deutschland. Das hat erhebliche Konsequenzen für die Pfarrei St. Urbanus. Es zieht das vorzeitige Aus für die Kirche . Dies teilte die Pfarrei am Sonntagmorgen ihren Gläubigen im Gottesdienst mit.

Der Orden schließt seine Niederlassung  für die Pfarre überraschend bereits zum 31. Januar 2021. An diesem Sonntag wird dann auch der letzte Gottesdienst in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt gefeiert. Einen ausführlichen Hintergrundbericht zur Kirchenschließung lesen auf unserem Schwesterportal Neuen Ruhr-Wort.

Werbung
Neues Ruhr-Wort
Menü
%d Bloggern gefällt das: