Nach dem Ausscheiden von Wolfgang Heinberg aus dem Gelsenkirchener Stadtrat rückt für die CDU-Fraktion Michael Schmitt nach.
Michael Schmitt. Foto: CDU Gelsenkirchen

CDU-Fraktion: Schmitt für Heinberg in den Stadtrat

Nach dem Ausscheiden von Wolfgang Heinberg aus dem Gelsenkirchener Stadtrat rückt für die CDU-Fraktion Michael Schmitt nach.

Michael Schmitt war bisher Mitglied der CDU-Bezirksfraktion im Stadtsüden und steht als Vorsitzender an der Spitze des CDU-Ortsverbandes Neustadt. Erste politische Erfahrungen sammelte er 2015 als Mitglied im Jugendrat der Stadt Gelsenkirchen, dessen Vorsitzender er in der Zeit von 2017 bis 2020 war. Im November wurde der jetzt 24-jährige Gelsenkirchener einstimmig durch eine Mitgliederversammlung als CDU-Landtagskandidat im Mai für den Wahlkreis 74 (Gelsenkirchen II) gewählt.

Heinberg 25 Jahre in der Kommunalpolitik

Für die Ratsfraktion wirkt Schmitt fortan im Ausschuss für Ordnung, Prävention und Verbraucherschutz, im Ausschuss für Soziales und Arbeit sowie im Rechnungsprüfungsausschuss mit. „Ich freue mich, dass Michael Schmitt als Stadtverordneter unsere Fraktion verstärkt und wünsche ihm für seine heutige erste Ausschusssitzung im Rechnungsprüfungsausschuss alles Gute“, erklärt Fraktionsvorsitzender Sascha Kurth. Der CDU-Stadtverordnete Wolfgang Heinberg (60) hatte Ende 2021 sein Ratsmandat und seine politischen Ämter niederlegen – nach 25 Jahren in der Kommunalpolitik.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22
%d Bloggern gefällt das: