Schalke ist wieder ein großes Thema. Auch am Donnerstag auf Hugo mit Manfred Breuckmann. Foto: Rabas

Manni auf’m Pütt: Breuckmann blickt auf die Saison des FC Schalke 04 zurück

Mitten in der restaurierten Bergbausiedlung Schüngelberg am Fuße der Rungenberghalde steht ein auf den ersten Blick ganz normales Wohnhaus. Auf den zweiten Blick ist es jedoch ein ganz besonderes Gebäude: Es beherbergt „das kleine Museum“, das nach der Schließung der benachbarten Zeche Hugo im Jahr 2000 das Andenken an die Bergbautradition des Viertels bewahrt.

An diesem Erinnerungsort wird ein bedeutendes Stück Ruhrgebietskultur lebendig. Dazu gehört natürlich auch der FC Schalke 04, der am Donnerstagabend wieder einmal ein großes Thema sein wird.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Kultreporter Manfred (“Manni”) Breuckmann ist Stammgast auf Hugo und wird auf die Saison des FC Schalke 04 zurückblicken, die mit der Rückkehr in die Bundesliga ihren emotionalen Höhepunkt fand.

Wer ihm als Interviewpartner zur Verfügung steht, wird noch nicht verraten. 18 Euro kostet der Eintritt, an der Abendkasse 19 Euro.  Einlass ist ab 19.04 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist um 20.04 Uhr.

%d Bloggern gefällt das: