Torwart Ralf Fährmann fehlte wegen einer Platzwunde. Foto: Rabas

Schalke-Fans freuen sich über hohen Testspielsieg

Schalke 04 hat auch sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die Saison in der 2. Fußball- Bundesliga gewonnen.

Der Bundesliga-Absteiger setzte sich am Sonntag vor 1000 Zuschauern mit 14:0 (4:0) im Parkstadion gegen den Landesligisten SF Hamborn 07 durch. Mit dem Dreifach-Torschützen Simon Terodde sowie Marvin Pieringer und Marcin Kaminski trafen drei Schalker Neuzugänge.

Werbung

Außerdem markierte Gastspieler Yaroslaw Mikhailow vom russischen Club Zenit St. Petersburg zwei Tore. Im Tor feierte in der zweiten Hälfte Markus Schubert nach seinem Leihende an Eintracht Frankfurt erstmals seit fast zwei Jahren wieder sein Comeback für den Revierclub. Torwart Ralf Fährmann fehlte wegen einer Platzwunde.

Härtere Tests

Die Zeit der Kantersiege dürfte für die Königsblauen nun aber erst einmal wieder vorbei. In den kommenden Wochen stehen deutlich härtere Tests gegen Zenit St. Petersburg (3. Juli), Shakhtar Donezk (9. Juli) und Vitesse Arnheim (16. Juli ) auf dem Programm.

Werbung
les
Menü
%d Bloggern gefällt das: