Wechsel-Indizien verdichten sich: Klaas-Jan Huntelaar. Foto: Rabas

Schalke: Indiz für Wechsel? Huntelaar nicht im Ajax-Kader

Der Wechsel von Klaas-Jan Huntelaar nimmt immer konkretere Formen an. Zumindest gibt es einige Indizien, die darauf hindeuten, dass der Stürmer n ach Schalke zurückkehrt.

Huntelaar, so vermeldete die “Bild”, habe sich bereits dazu entschieden, Schalke im Abstiegskampf zu helfen. Am Abend werde der 37-Jährige seine Entscheidung dann offiziell verkünden.

Werbung

Offiziell: Wadenverletzung

Ein Indiz könnte auch sein, dass Klaas-Jan Huntelaar nicht zum Kader von Ajex Amstedam im Klassiker gegen Feyenoord Rotterdam am Sonntag gehört. Offiziell fehlt Huntelaar, der am Donnerstag in Enschede noch zwei Tore für Amsterdam erzielt hatte, wegen einer Wadenverletzung. Allerdings ist es in der Branche nicht unüblich, dass kurz vor einem Wechsel stehende Spieler nicht mehr in den Kader genommen werden, um Verletzungsgefahren aus dem Weg zu gehen.

Trainer-Wunsch: Huntelaar soll bleiben

Ajax-Trainer Erik ten Hag musste sich nun offenar dem Wunsch von Huntelaar beugen. Der Coach hatte erklärt, alles dafür tun zu wollen, damit der “Hunter” bei Ajax bleibt.

Werbung
Norbert Neubaum
Menü
%d Bloggern gefällt das: