Michael Langer (hier links neben Ralf Fährmann) hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen – daher widmeten seine Schalker Mannschaftskollegen ihm den Sieg in Rostock. Foto (Archiv): Rabas

Schalke nach dem 2:0 in Rostock: Der Sieg ist für dich, Michi Langer!

Den 2:0-Sieg bei Hansa Rostock am Samstagabend widmeten Schalkes Fußballer Michael Langer – der Torhüter hatte sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen und wird für lange Zeit fehlen.

Auch wenn Michael Langer beim FC Schalke 04 nur sehr sporadisch zum Einsatz kommt, seinem Stellenwert innerhalb des Kaders tut das keinen Abbruch. Der 36-Jähriger erfreut sich großer Beliebtheit. Er gehört zum Mannschaftsrat.

Werbung

Deshalb war es keine Überraschung, dass die gesamte Schalker Mannschaft und alle Staffmitgliedern den 2:0-Erfolg im Rostock dem Schalker Torhüter widmete.

Wer wird die neue Nummer 3?

„Der Sieg ist für dich, Michi Langer!“ twitterte der Verein kurz nach dem schwer erkämpften Erfolg. Langer hatte sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen. „Michi ist ein feiner Kerl. Das war auch ein Sieg für ihn“, betonte Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis auf der Pressekonferenz in Rostock.

Werbung

Langer wird viele Monate ausfallen. Wer nun Schalkes Nummer 3 im Tor nach Martin Fraisl und Ralf Fährmann wird, steht noch nicht fest.

Langer ist auch deshalb so beliebt, weil er stets für gute und leistungsfördernde Stimmung bei den Schalker Torhütern sorgt.

Frank Leszinski
Menü
%d Bloggern gefällt das: