Rückkehr in die Veltins-Arena derzeit kein Thema: Domenico Tedesco soll neuer Trainer bei RB Leipzig werden. Foto: Archiv

Schalkes Ex-Trainer Domenico Tedesco wird wohl Chefcoach bei RB Leipzig

Schalkes Ex-Trainer Domenico Tedesco wird neuer Trainer bei RB Leipzig – das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Bei vielen Schalker Fans hat er noch immer einen Stein im Brett: Domenico Tedesco ist der bislang letzte Trainer, mit dem die Königsblauen die Qualifikation für die Champions League schafften. Andere S04-Anhänger sehen in ihm und vor allem in dem Fußball, den er spielen ließ, die Quelle des Schalker Absturzes bis hinunter in die Zweite Liga.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Nachfolger von Jesse Marsch

Wie auch immer: Zuletzt wurde Domenico Tedesco wieder verstärkt gehandelt, wenn es um einen möglichen Nachfolger von S04-Trainer Dimitrios Grammozis ging. Diese Option fällt nun unabhängig davon, dass Grammozis ja nach wie vor im Amt ist, flach: Nach übereinstimmenden Medienberichten wird Domenico Tedesco neuer Trainer bei RB Leipzig.

Der 36-jährige Tedesco, von 2017 bis 2019 auf Schalke, würde bei RB Jesse Marsch ablösen, von dem sich die Leipziger nach der 1:2-Niederlage bei Union Berlin getrennt hatten – obwohl Marsch die Mannschaft wegen seiner Corona-Infektion gar nicht persönlich betreut hatte. Tedesco war von Oktober 2019 bis Mai 2021 Trainer bei Spartak Moskau.

Norbert Neubaum
%d Bloggern gefällt das: