Der von Schalke 04 ausgeliehene Can Bozdogan spielte das erste Mal für Besiktas Istanbul. Foto: Schalke 04

So verlief das Debüt von Can Bozdogan für Besiktas Istanbul

Der Ex-Schalker Max Meyer darf endlich wieder Fußball spielen. Für Fenerbahce Istanbul feierte er sein Debüt gegen Silvaspor.

Meyer wurde in der 76. Minute eingewechselt. Akzente setzen konnte er jedoch keine. Fenerbahce musste sich mit einem enttäuschenden 1:1 gegen den Außenseiter zufrieden geben. Damit verpasste Istanbul die Chance, die Tabellenführung zu übernehmen.

Werbung

Meyer, der nach einem halben Jahr in der Bundesliga beim 1. FC Köln im Sommer lange vertragslos war, will seiner Karriere nun neuen Schwung geben. Für Istanbul bedeutete das Unentschieden den ersten Punktverlust nach drei Siegen zum Saisonstart.Schon am Donnerstag könnte Meyer wieder zum Einsatz kommen. Dann tritt Fenerbahce im ersten Spiel der Gruppenphase der Europa League bei Eintracht Frankfurt an.

Kutucu ist verletzt

Ahmed Kutucu hat bei Basaksehir Istanbul noch nicht richtig Fuß gefasst. Der Ex-Schalke-Stürmer kam an den ersten vier Spieltagen nur zu drei Kurzeinsätzen. Momentan ist der 21-Jährige verletzt.

Werbung

Wie Meyer konnte auch Can Bozdogan für Besiktas Istanbul am vergangenen Wochenende sein Debüt feiern. Die Schalke-Leihgabe kam 47 Minuten zum Einsatz beim 3:0-Sieg über Malatyaspor. Für Levent Mercan läuft es bei Karagümrük noch nicht nach Wunsch. Der 20-Jährige kam bisher nur einen Einsatz über neun Minuten.

Frank Leszinski
Menü
%d Bloggern gefällt das: