Hallenbad Buer

Auch für das Hallenbad Buer gelten in den Herbstferien Sonderöffnungszeiten. Foto: Stadtwerke

Sonderöffnungszeiten für Bäder in Herbstferien

Während der Herbstferien bieten die Gelsenkirchener Bäder Sonderöffnungszeiten an.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Die zusätzlichen Öffnungszeiten sind möglich, da während der Ferien die Schulen pausieren. Vom 12. bis zum 24. Oktober 2020 können Schwimmbegeisterte die folgenden zusätzlichen Wasserzeiten im Zentralbad, Hallenbad Buer und Horst nutzen: Dienstag bis Freitag:  8.00 bis 16.00 Uhr. Im SPORT-PARADIES steht während der Ferien der Dienstag von 8.00 bis 13.30 Uhr ebenfalls wieder für die Schwimmgäste zur Verfügung.

Die bisher coronabedingten Öffnungszeiten bleiben weiterhin bestehen. Eine Online-Registrierung für einen Schwimmbesuch ist bis auf Weiteres nicht erforderlich.

Folgende Corona-Grundregeln gelten weiterhin für alle Besucher:

Werbung

–        Einhaltung der Abstandsregelungen von 1,50 m.

–        Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Kassen-, Eingangs- und Umkleidebereich.

–        Einhaltung des Wegeleitsystems.

–        Registrierungsformulare schon im Vorfeld auf den Webseiten (www.baeder-gelsenkirchen.de und www.sport-paradies.de) herunterladen und vor dem Schwimmbadbesuch ausfüllen. Dies verkürzt für alle die Wartezeit.

Bei weiteren Fragen steht das Bäder-Team gerne telefonisch unter 0209 95440 oder per E-Mail (info@baeder-gelsenkirchen.de) zur Verfügung.

%d Bloggern gefällt das: