Sead Kolasinac (r.) geht beim FC Schalke 04 voran. Foto: Rabas

Warum Sead Kolasinac für den FC Schalke 04 so wichtig ist

Ein Spiel hat ausgereicht und schon ist Sead Kolasinac ein ganz großer Hoffnungsträger beim FC Schalke 04.

 

Denn beim 4:0-Erfolg gegen 1899 Hoffenheim zeigte der bullige Bosnier nicht nur sofort eine starke Leistung, sondern er bewies auch Führungsqualitäten.

Werbung
Neues Ruhr-Wort

 

 

Sascha Riether ist überzeugt, dass sich die Ausleihe von Sead Kolasinac positiv auf Schalke 04 auswirkt. “Sead tut uns in allen Bereichen gut. Seo lebt Schalke”, freute sich der Leiter der Lizenzspielerabteilung gegenüber “Sport1”.

Fährmann gerät ins Schwärmen

 

Und auch Torwart Ralf Fährmann geriet in einer digitalen Medienrunde regelrecht ins Schwärmen, als er auf seinen früheren und zurückgekehrten Mannschaftskameraden angesprochen wurde: “Er hat sich überhaupt nicht verändert und trägt das Herz am rechten Fleck”.

Werbung

 

Kolasinac war der Führungsspieler, als der er sich vorgestellt hatte: “Ich mache das, weil das meine Art ist”, sagt der Bosnier: “Ich bin so ein Spieler, der versucht, vorneweg zu gehen. Das ist meine Eigenschaft, und die kann die Mannschaft sehr gut gebrauchen.” Kolasinac war schon als Jugendlicher ein Anführer: Mit ihm als Kapitän wurde Schalke im Jahr 2012 Deutscher A-Jugend-Meister.

Frank Leszinski
Menü
%d Bloggern gefällt das: