Westfälische Hochschule

Philipp Heubgen von der Zentralen Studienberatung freut sich auf die virtuelle Hochschulmesse. Foto: WH/MV

Die Westfälische Hochschule lädt Schülerinnen und Schüler dazu ein, online das Studium zu entdecken – bei einer virtuellen Hochschulmesse von 18. Januar bis 5. Februar.

Abiturienten, Schulabgängerinnen und -abgänger mit Fachhochschulreife und alle weiteren Interessierten können sich vom 18. Januar bis zum 5. Februar im Internet auf eine virtuelle Hochschulmesse begeben. Dann informiert die Westfälischen Hochschule über ihre Studienangebote sowie rund um das Studium im Allgemeinen. Interessierte erhalten digital vielfältige Angebote zu allen 27 Bachelor-Studiengängen und zu vielen aufbauenden Master-Programmen.

Virtuelle Labor- und Werkstattführungen

Auch „neue“ Studiengänge wie der Studiengang Maschinenbau am Campus Bocholt oder der Studiengang „Nachhaltige biologische und chemische Technologien“ am Campus Recklinghausen, die im Wintersemester 2021/22 starten, sind mit dabei. Zum Programm der Wochen der Studienorientierung gehören Formate wie digitale Schnuppervorlesungen, virtuelle Labor- und Werkstattführungen sowie Studienfach-Beratung via Video-Chat. Beratungs- und Informationsangebote der zentralen Einrichtungen zu unter anderem dualen Studienvarianten, zu Möglichkeiten der Studienfinanzierung und zum Studium im Ausland runden das Angebot ab. Eltern, die ihre Kinder bei der Studienwahl unterstützen möchten, können sich im Online-Vortrag „Orientierung im Hochschuldschungel für Eltern“ informieren und direkt im Anschluss Fragen an die Mitarbeitenden der Zentralen Studienberatung stellen.

Werbung
Neues Ruhr-Wort

Viele Inhalte der virtuellen Hochschulmesse sind unter www.w-hs.de/virtuelle-messe ab sofort abrufbar. Die meisten Live-Angebote starten in der Woche vom 1. bis 5. Februar. Das gesamte Programm der Wochen der Studienorientierung steht auf den Internetseite der Westfälischen Hochschule unter www.w-hs.de/wochen-der-studienorientierung. 

Nahezu alle Hochschulen machen mit

Die „Wochen der Studienorientierung“ sind ein gemeinsames Angebot des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft, des Ministeriums für Schule und Bildung, der NRW-Hochschulen sowie der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit. Jedes Jahr im Januar und Februar können sich Studieninteressierte über einen Zeitraum von insgesamt drei Wochen an nahezu allen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen über ein Studium informieren. Eine Übersicht über alle Angebote der staatlichen Fachhochschulen und Universitäten ist unter www.studienorientierung-nrw.de abrufbar.

Werbung
Menü
%d Bloggern gefällt das: