Wolterhoff ist neuer Kämmerer der Stadt

Luidger Wolterhoff ist neuer Kämmerer der Stadt Gelsenkirchen. Der Rat der Stadt wählte den 59-Jährigen am Donnerstagnachmittag.
LuidgerWolterhoff, Luidger Wolterhoff ist neuer Kämmerer der Stadt Gelsenkirchen. Der Rat der Stadt wählte den 59-Jährigen am Donnerstagnachmittag.Wolterhoff tritt die Nachfolge von Karin Welge an, die am 1. November 2020 ihr Amt als Oberbürgermeisterin von Gelsenkirchen angetreten hat. Seither hatte Wolterhoff bereits Welges Aufgaben kommissarisch  übernommen. Die vom Rat eingesetzte Findungskomission hatte Wolterhoffs Wahl einstimmig empfohlen.
Gesundheitsdezernent Luidger Wolterhoff –Foto: Spernol

 

Luidger Wolterhoff ist neuer Kämmerer der Stadt Gelsenkirchen. Der Rat der Stadt wählte den 59-Jährigen am Donnerstagnachmittag bei Enthaltung der AfD-Stadtverordneten ohne Gegenstimme. Wolterhoff tritt die Nachfolge von Karin Welge an, die am 1. November 2020 ihr Amt als Oberbürgermeisterin von Gelsenkirchen angetreten hat. Seither hatte Wolterhoff bereits Welges Aufgaben kommissarisch  übernommen. Die vom Rat eingesetzte Findungskomission hatte Wolterhoffs Wahl einstimmig empfohlen. „Das ist ein Vertrauensbweis“, kommentierte Oberbürgermeisterin Welge das Abstimmungsergebnis.

Wolterhoff hatte 2016 bereits die Nachfolge Welges angetreten, als Beigeordneter für den Vorstandsbereich Arbeit, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz. Welge war damals in die Kämmerei gewechselt.Vor seinem Eintritt in die Gelsenkirchener Stadtverwaltung war der Gelsenkirchener Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bochum.

Werbung

Der Vorstandsbereich des Stadtkämmerers umfasst die Bereiche Finanzen, Personal und Organisation, Feuerwehr, dazu gehört auch die Stabsstelle Arbeitssicherheit und Betriebsärzte. Auf die Stelle des Kämmerers waren bei der Stadt fünf weitere Bewerbungen eingegangen, die allerdings laut Stadtangaben alle zurückgezogen wurden. Gleichzeitig hat der Rat der Stadt die Nachfolgeregelung für Luidger Wolterhoff. In der Findungskommission wählten die Stadtverordneten die Stadtverordneten Axel Barton (SPD), Sascha Kruth (CDU) und Peter Tertocha (Bündnis 90/Die Grünen).

spe
Menü
%d Bloggern gefällt das: