Gelsenkirchen: Ehrenamtspreis für den Bezirk Nord verliehen

Der Ehrenamtspreis für den Bezirk Gelsenkirchen-Nord wurde verliehen. Das sind die Preisträger.
Der Ehrenamtspreis für den Bezirk Gelsenkirchen-Nord wurde verliehen. Das sind die Preisträger.
Die Ausgezeichneten mit Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft für Bezirksveranstaltungen und der Bezirksvertretung Gelsenkirchen Nord. Foto: Monika Kutzborski

 

Nach zweijähriger Corona-Pause wurde der Ehrenamtspreis des Bezirks Gelsenkirchen-Nord nun wieder verliehenen. Der Preis ging an Oskar Hey. Er bekommt den Preis, weil er sich nach seiner Berufslaufbahn mit der Verkehrserziehung für Kinder beschäftigt und sich aktiv in der Siedlergemeinschaft Bülse einbringt. Außerdem wurde der Förderverein des Biomasseparks Zeche Hugo für seine Engagements im Bereich der pädagogischen Arbeiten mit Schulen und Kitas sowie den Garten „von Bürgern für Bürger“ ausgezeichnet. Die städtische Musikschule sorgte für die musikalische Begleitung der Preisverleihung.

%d Bloggern gefällt das: