Schalke hat einen neuen Chef-Trainer gefunden: Frank Kramer wird am Dienstag vorgestellt

Rouven Schröder (r.) kennt Frank Kramer aus gemeinsamen Fürther Zeiten. Foto: Rabas

Schalke hat einen neuen Chef-Trainer gefunden. Frank Kramer wird am Dienstag vorgestellt.

Zuletzt war der 50-Jährige für Arminia Bielefeld tätig, wo er im Frühjahr entlassen wurde. Zuvor hatte Kramer unter anderem die SpVgg Greuther Fürth, Fortuna Düsseldorf und die deutsche U-20-Auswahl betreut. Sein Bundesliga-Debüt erlebte er im Dezember 2012 bei der TSG Hoffenheim, als er interimsweise für zwei Spiele auf Markus Babbel folgte.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Aus Fürther Zeiten (März 2013 bis Februar 2015) kennen sich Kramer und Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder gut. Das dürfte bei der Trainerwahl eine nicht unwesentliche Rolle gespielt haben.

Außerdem ist Kramer eine kostengünstige Lösung, denn Schalke muss weiterhin das Gehalt des im März entlassenen Dimitrios Grammozis bezahlen.

Frank Leszinski
%d Bloggern gefällt das: