Benito Raman trat in Augsburg zum 1:1 für Schalke 04. Foto: Rabas

Schalke und seine Not im Sturmzentrum

Die gute Nachricht zuerst: Mark Uth konnte am Montag die Augsburger Klinik verlassen. Der Stürmer musste bereits nach zehn Minuten beim Spiel in Augsburg ausgewechselt werden.

 

Uth, der in Augsburg nach Klubangaben eine Gehirnerschütterung erlitt, werde “weitere Untersuchungen absolvieren und durch die medizinische Abteilung des FC Schalke 04 intensiv betreut”. Wann der Nationalspieler wieder ins Training einsteigen kann, stehe noch nicht fest.

Werbung
Neues Ruhr-Wort

 

Durch den Ausfall von Uth wird die Not im Schalker Angriff immer größer. Raman und möglicherweise Harit sind die verbleibenden Alternativen für Trainer Baum.

 

Erstes Bundesligator für Boujellab

Nach den schockierenden Minuten in Folge eines Kopfballduells mit Augsburgs Felix Uduokhai hatte sich die Mannschaft des FC Schalke gegenüber Schiedsrichter Manuel Gräfe dafür ausgesprochen, “das Spiel für Mark fortsetzen zu wollen”, erklärte Teamkoordinator Sascha Riether.  Nassim Boujellab, für Uth eingewechselt, machte ein gutes Spiel und lief überragende 12,8 Kilometer.

Werbung

 

Sein Tor zum 2:1 war sein erster Bundesligatreffer im 22. Spiel im Oberhaus. Boujellab ist Schalkes 263. Torschütze der Bundesligageschichte. Für keinen anderen Verein trafen so viele unterschiedliche Spieler.

Bis zum Jahresende hat Schalke noch drei Pflichtspiele vor der Brust, allesamt Heimpartien in der Veltins-Arena. Zunächst am Mittwoch gegen den SC Freiburg und am Samstag gegen Arminia Bielefeld. Danach steht noch am 22. Dezember die DFB-Pokalpartie.

Unruhe im Aufsichtsrat

Von den Ergebnissen wird abhängen, ob es auf Schalke ruhig bleibt. Im Aufsichtsrat ist die Stimmung angespannt. Uwe Kemmer, Mitglied des Schalker Aufsichtsrates, gab in einem offenen Brief auf Facebook bekannt, sich mit sofortiger Wirkung aus dem wichtigen Gremium zurückzuziehen. Dies habe er am Sonntag dem Aufsichtsratsvorsitzenden Jens Buchta mitgeteilt.

Frank Leszinski

 

 

 

 

Menü
%d Bloggern gefällt das: