Wieder einmal begnadigt: Nabil Bentaleb. Foto: Rabas

Schalker Rolle rückwärts: Nabil Bentaleb gehört wieder zum Profi-Kader

Überraschende Kehrtwende: Der mehrfach suspendierte Nabil Bentaleb darf wieder am Schalker Mannschaftstraining teilnehmen. Und nicht nur das.

Sollten die Trainingsleistungen stimmen, darf sich der Algerier auch Hoffnungen machen, im nächsten Bundesligaspiel am Samstag (18.30 Uhr, Sky) bei Union Berlin wieder zum Kader der Königsblauen zu gehören.

Werbung
Die unglaubliche Reise des FC Schalke 04 Vom bitteren Abstieg bis zur meisterlichen Rückkehr in die Erste Liga – die Geschichte der Saison 2021/22

Das ist das Ergebnis eines Gesprächs mit Trainer Christian Gross, der vor einigen Tagen eine Rückkehr von Bentaleb noch kategorisch ausgeschlossen hatte.

Uth fällt aus

Am Dienstagnachmittag trainierte Bentaleb nach Aufhebung seiner Suspendierung erstmals wieder mit dem Profikader. Das Training fand wegen der winterlichen Verhältnisse in der Veltins-Arena statt.

Bei Mark Uth hat die medizinische Untersuchung eine muskuläre Verletzung am rechten Oberschenkel ergeben. Er fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Werbung
Frank Leszinski

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: