Kultur

Kommunales Kino tanzt Rumba

Im September führt die Reise der KoKi-Hauptreihe nach Frankreich: mit vier Filmen, die zwischen Drama und Komödie mit viel Esprit die hohe Qualität von französischen Produktionen belegen. Weiterlesen

Gelsenkirchen als Möglichkeitsraum

Zum dritten Mal ist Gelsenkirchen seit August der Wohn- und Arbeitsort auf Zeit für einen „writer in residence“: Der 35-jährige Berliner Autor Tim Holland ist für drei Monate ‚Gastarbeiter‘ in Gelsenkirchen. Weiterlesen

Bunt statt grau

Im August kann man sich für eine finanzielle Förderung zur Gestaltung eines Strom- oder Trafokastens beim Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen bewerben. Weiterlesen
1 2 3 4 5 9